3. Was tun bei Neurodermitis?

Die Haut bei Neurodermitis ist trocken. Die Basis der Neurodermitistherapie ist  die regelmäßige Rückfettung. Im akuten Ekzemschub wird der Hautarzt cortisonhaltige oder cortisonfreie Salben zusätzlich verordnen.

© 2020 von Dr. med. Eckhart Imcke, Hautarzt & Allergologe in Solingen